" Hier gibts Rosenwasser: Vorbereitungen und ein Versprechen

Vorbereitungen und ein Versprechen

Nicht mehr viele Stunden, dann wird das Mausekind gefeiert.
Ich bin ganz aufgeregt, so als sei es mein eigener, erster Geburtstag. Zur Aufregung kommt noch eine gute Portion Erinnerung und ein Schlag Sentimentalität hinzu. Diese Mischung wird es wohl gewesen sein, die dafür gesorgt hat, dass ich kurzfristig noch einmal kränkelnd die Hufe hochgerissen habe. Und das bei all den Vorbereitungen. Ärgerlich.
Auf der Suche nach einem Lebenslicht für Mause, das am Jahrestag für sie brennen soll, habe ich die schönste Kerze überhaupt gefunden. Ein Lichtlein mit einem kleinen Schutzengel. Gibt es ein schöneres Lebenslicht zum Geburtstag?
Nachdem die Kerze abgebrannt ist, wird der Schutzengel, samt einem persönlichen Brief (ich habe nämlich damit begonnen dem Kind gelegentlich einen Brief zu schreiben), in die Erinnerungsbox gelegt und dort aufbewahrt.

Ach, geliebtes Mausekind, du bist und bleibst ein Geschenk des Himmels.
Du bringst soviel Freude und Leben in unseren Alltag.
Und auch wenn wir manchmal erschöpft sind oder einmal nicht weiter wissen:  

Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf! 
[Hohelied der Liebe (1. Korinther 13)]

 Das ist mein Versprechen an dich <3