" Hier gibts Rosenwasser: Schmackofatz

Schmackofatz

Mausekind hat die Eiszapfen entdeckt und es war so eine Wonne ihr dabei zuzuschauen.
Die trauten, warmen vier Wände durften nicht eher wieder aufgesucht werden, bevor nicht der letzte Eiszapf in Garten und unserem Block abgebrochen, angelutscht und aufgeknabbert war.
Obwohl schon März gibt es derzeit leider noch Unmengen von diesen.
Um ihre Obsession etwas zu dämmen und selber bereits zum Eiszapf mutiert, kickte ich rechts und links der Wege schon mal heimlich ein Dutzend mit dem Fuße weg, während das Mausekind hinter mir juchzte und vergnüglich schmatze.
Als wir dann nach einer gefühlten Ewigkeit doch noch die Stufen zur Wohnung hinauf stiegen, hat die Mama auch noch rasch einen verkostet. Köstlich.
Eine tolle Erfindung diese Eiszapfen.

Wir wünschen uns jetzt aber bitte trotzdem den Frühling her! Husch Husch...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen